Mexican Tears® - 3er Pack Genuines, scharfe Sauce aus Habanero Chili's und Chipotles mit Fleur de Sel und geriebenen Zitronenschalen
Mexican Tears® 3er Pack Genuines

Mexican Tears®
3er Pack Genuines

ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)
15,99 EUR
53,30 EUR pro 1 L

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Chicken Wings Rezept

Chicken Wings Rezept | Chicken Wings Backofen | BBQ Marinade Chicken Wings

Chicken Wings Backofen

In Wirklichkeit sind das hier Buffalo Wings, oder auch Hot Chicken Wings genannt, da wir die scharfe Version der Chicken Wings bevorzugen. Buffalo Wings stammen aus Buffalo, wo Theresa Bellissimo 1964 in ihrer Anchor Bar, Nachts noch Hähnchenflügel übrig hatte und sie kurzerhand mit scharfer Sauce und Friteuse für ihre hungrigen Söhne zubereitete. Was herauskam, war der Startpunkt für ein unbeschreiblich leckeres Hot Chicken Wings Rezept. Knapp 13 Jahre später führte die Stadt Buffalo den “Chicken Wings Day” ein und die Anchor Bar von Theresa ist heute eine der meistbesuchten Touristenattraktionen der Stadt. Was nicht alles dabei rauskommt, wenn man seinen hungrigen Söhnen etwas kocht..

Da wir Buffalo Wings machen, verwenden wir für die Marinade wir ein paar Tear Drops der Havanna Lemon Tree. Aber keine Sorge, die Dosierung der Chili Sauce bestimmt den Ton. Sie bringt den leckeren fruchtigen Habanero geschmack, eine ordentliche Schärfe für das richtige Brennen im Mund und durch die geriebenen Zitronenschalen, eine zitronige Note in das Chicken Wings Rezept. Außerdem verwenden wir ein wenig Honig, Knoblauch und Paprika. Der Honig karamellisiert und bildet eine leckere Kruste. Dazu gibt es einen, wie sollte es anders sein; Büffelmozzarella Salat mit Sprossen! Unten findet sich wie immer eine Einheiten Tabelle für die Nährwerte.

Zutaten Chicken Wings

6 Stk. Chicken Wings
4 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce Glutenfrei
1 Stk. Zitrone
10 Tear Drops Havanna Lemon Tree
4 TL Buffalo Wings Rub
1 Stk. Knoblauchzehe
3 EL Honig
Chicken Wings Rezept - Chili Sauce, Buffalo Wings mit Mexican Tears

Zubereitung Chicken Wings

1. Alle Zutaten gut vermengen. Da wir schreibfaul sind und die Zutatenliste schon so unfassbar lang war, würden wir an dieser Stelle gerne schreiben: „der Rest erklärt sich ja von selbst“. Und das tut es auch! Daher: Viel Spaß beim Kochen!

2. Aber damit niemand bis hierher umsonst gelesen hat, geben wir dennoch einige Ratschläge für die Zubereitung der Marinade. Zuallererst werden Öl & Essig mit 3 EL Mexican Tears® - Havanna Lemon Tree, einer Prise Salz und dem gepressten Knoblauch vermengt. Am besten in einer Schale, die wir an dieser Stelle gerne erwähnen möchten. Sollten Sie das Ganze jetzt ohne Schale auf Ihrem Tisch zubereitet haben, besorgen Sie sich dringend eine Schale!

3. Jetzt werden alle übrigen Zutaten in die eben erwähnte Schale geben und gut miteinander vermengt. Wenn die Marinade jetzt einen ganzen Tag lang im Kühlschrank durchzieht, schmeckt sie „besser“. Zumeist führt jedoch ein bald eintreffender Besuch oder eigener großer Hunger dazu, dass einfach keine Zeit für weitere „24-Stunden-Im-Kühlschrank-Ziehen-Lassen“ bleibt.

4. Als nächstes bestreichen Sie die Hähnchenkeulen mit der Marinade. Auch hier gilt: nach weiteren 24 Stunden ziehen lassen schmeckt es „besser“. Rein theoretisch, stehen 48 schwere Stunden zwischen Ihnen und diesem super leckeren Gericht. Das Ganze kommt jetzt in eine Auflaufform und ab damit in den Backofen bei 180°C. Falls Sie sich jetzt Fragen, wofür der Honig benötigt wurde. Einfach in warmem Wasser auflösen (2-3 EL) und das Hähnchen über die Dauer seiner Garzeit von ca. 60 Minuten immer wieder damit bestreichen!

Nährwertangaben Chicken Wings

  pro 100 g
Fettgehalt 34 g
gesättigte Fettsäuren 1,4g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,2g
einfach ungesättigte Fettsäuren 1,3g
Eiweis 15 g
Protein 11g

 

Chicken Wings haben 258 Kalorien pro 100 g. Eine Portion pro Person entspricht ca. 300 g und hat entsprechend ca. 645 Kalorien.

Chicken Wings und Mrs. Owens

Von Buffalo, über American bis hin zu Asia Chicken Wings gibt es heute eine ganze Reihe von Rezept- und Zubereitsungsideen. Gebacken, frittiert, gebraten, mit und ohne BBQ Marinade. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und mal wieder in Mrs. Owens' Cook Book and useful household hints aus dem Jahre 1880 gestöbert, ob nicht auch dort eine Art vorzeitliches Chicken Wings Rezept auffindbar ist. Immerhin eilt ihr, seit der Erfindung des Chili Concarne, der Ruf einer begnadeten Köchin voraus. Es ist zwar kein Chicken Wings Rezept, aber eine Art Roasted Chicken Sticks Rezept (Chicken Croquettes). Klingt lecker und wollten wir euch in keinem Fall vorenthalten.